Ghee: Eine Reise durch die Geschichte

Ghee hat seinen Ursprung in Südasien und wird seit über 5000 Jahren in der ayurvedischen Medizin verwendet. Es ist in vielen kulinarischen Traditionen, einschließlich der indischen, pakistanischen, iranischen und arabischen Küche, fest verankert. In der Vergangenheit wurde Ghee als Nahrung, Heilmittel und sogar als Opfergabe in religiösen Zeremonien verwendet.

Die Herstellung von Ghee ist ein einfacher Prozess, bei dem Butter durch Erhitzen geschmolzen wird. Während des Kochens wird das Wasser verdampft, und die Milchfeststoffe setzen sich am Boden ab. Was übrig bleibt, ist reines, goldgelbes Ghee mit einem intensiven, nussigen Aroma.

Positive Eigenschaften von Ghee

1. Laktose- und kaseinfrei:

Ghee ist von Milchfeststoffen befreit, was es zu einer ausgezeichneten Alternative für Menschen mit Laktoseintoleranz oder Kaseinempfindlichkeiten macht.

2. Reich an gesunden Fetten:

Ghee ist reich an gesättigten Fettsäuren mit mittlerer Kettenlänge (MCT-Fette). Diese Fette können leicht vom Körper absorbiert und als schnelle Energiequelle genutzt werden.

3. Hoher Rauchpunkt:

Im Vergleich zu Butter hat Ghee einen höheren Rauchpunkt, was bedeutet, dass es beim Kochen weniger leicht verbrennt. Dies macht es ideal zum Braten und Anbraten.

4. Vitamine und Antioxidantien:

Ghee enthält fettlösliche Vitamine wie A, E und D sowie Antioxidantien. Diese spielen eine Rolle bei der Stärkung des Immunsystems und der Bekämpfung von Entzündungen.

5. Ayurvedische Heilkraft:

In der ayurvedischen Medizin wird Ghee als Rasayana betrachtet – ein Verjüngungsmittel, das das Gleichgewicht der Körperfunktionen fördert.

6. Geschmacksverstärker:

Ghee verleiht Gerichten einen reichen, butterartigen Geschmack, ohne den Milchgeschmack zu behalten. Es wird oft in der gehobenen Küche für seine kulinarische Vielseitigkeit geschätzt.

Fazit: Ghee als goldener Bestandteil der Küche

Die Herkunft von Ghee mag in den alten Kulturen Südasiens liegen, aber seine positive Wirkung auf die moderne Ernährung und Gesundheit ist unbestreitbar. Mit seinen laktosefreien Eigenschaften, den gesunden Fetten und den vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten hat sich Ghee einen festen Platz in Küchen weltweit verdient. Es ist nicht nur eine Zutat; es ist eine goldene Essenz, die Wohlgeschmack und Wohlbefinden vereint.

Lade das Rezept als pdf herunter und probier es aus.

Newsletter abonnieren

 

 

Anmeldung erfolgreich!

Subscribe To Our Newsletter

Join our mailing list to receive the latest news and updates from our team.

You have Successfully Subscribed!

Share This